SURFEN

Die Westküste bietet viele verschiedenartige Surfbedingungen, angefangen mit Wellen für Anfänger bis hin zu Wellen für Fortgeschrittene.

Ein geübter Surfer braucht unbedingt ein Mietauto um sich zu den idealsten Wellen begeben zu können.

Von Alfambras aus ist der Strand von Vale Figueiras am nächsten gelegen. Hier gibt es das ganze Jahr hindurch linke und rechte Beachbreaks (Wellenbrecher), von denen jeder Surfer träumt und außerdem begegnet man hier nicht allzu vielen Surfern.  Für Interessenten kann an diesem Strand jederzeit individueller Surfunterricht mit erfahrenen Lehrern organisiert werden.

Von Carrapateira aus sind die Strände von Amado und Bordeira am nächsten gelegen.  Auch hier gibt es Beachbreaks, Wellen für jeden Surfer und Surfunterricht.  Praia de Bordeira ist wegen der Flussmündung besonders für Kinder geeignet.  Beide Strände sind sehr beliebt nicht zuletzt wegen ihrer Strandbars und des Überwachungspersonals.

Was gibt's noch in der Umgebung?

Praia de Amoreira: touristischer, jedoch mit einer sehr gemütlichen Strandbar, gewaltige Beachbreaks, Flussmündung für ungeübte Surfer. Bemerkung: in der Flussmündung können Kinder ohne Gefahr spielen.

Praia de Monte Clerigo:  Beachbreaks, an sehr hübschen Dörfern gelegen.

Praia de Arrifana: Beachbreaks , von Oktober bis Mai kann es zu einem Pointbreak kommen; auch hier ist viel los, Strandbar.

SURFEN

KLICKEN SIE AUF DIE AKTIVITÄT FÜR WEITERE INFORMATIONEN